Sie sind hier: Startseite » OnlineTagung 2021

Silvia Rössler

Silvia Rößler lebt in Bielefeld und arbeitet als Physio-Akupunkttherapeutin in eigener Praxis.
Als Lachyoga-Lehrerin, Lachbotschafterin, HumorCoach, Tanz-Sozialtherapeutin, Tanz-
Theaterpädagogin, Podcasterin ( Die Kraft des Lachens ), und Autorin* ist sie mit Lachen,
Witz und Humor unterwegs.
Es liegt ihr sehr am Herzen mehr Bewusstseins-Erheiterung und Lachen in die Welt zu bringen.

*Veröffentlichungen
& Das Lachen Ein theoretischer und praktischer Überblick, Michael Titze und Silvia
Rößler, HCDA-Verlag
& Lachen trotz und alledem - Darf ich lachen, wenn ich traurig bin? Via Nova Verlag
& Kapitel in Lachen verbindet , Peter Cubasch
& Kapitel in Humor aus Nord, Lachend aus dem ostwestfälischen Keller
& Kapitel in Wege zum Humorberater - Fortschritte im Therapeutischem Humor
& Haltung Bewahren, MVG
& Physiotherapeutische Gruppenbehandlung - mit Pfiff , Elsevier Verlag


Lachyoga und Humor verleihen Flügel 
Abheben können und über den Dingen schweben wie wunderbar.
Lachyoga und Humor verleihen Flügel.
Die Vogelperspektive bietet uns Abstand und erlaubt einen neuen Blick auf das
was wir betrachten.

Wozu brauchen wir Flügel?
Flügel vermitteln das Gefühl von Leichtigkeit, sich getragen fühlen und ebenso
sich treiben zu lassen.
In meinem Workshop kannst du dir lachend und mit dem Blick durch die
Humorbrille Flügel wachsen lassen. Genieße die Leichtigkeit des Seins.
Damit du ganz selbstverständlich neue Qualitäten leben kannst, ist es hilfreich,
diese über deinen Körper zu erfahren und deinem Körpergedächtnis zu
überlassen. Somit kannst du durch gezielte Übungen die Qualität der
Leichtigkeit verinnerlichen.
Als Gegenpol brauchst du den sicheren Boden unter den Füßen. Das Grounding
ist sehr wichtig, ebenso wie deine stabile Mitte und dein kräftiges Hara
(Kraftzentrum).

Flügel haben auch Symbolwirkung
So stehen sie für die Lungenflügel und damit für atmen können, Luft bekommen
und für Leben.
Eine weitere Verbindung besteht zum Schutzengel. Der Schutzengel breitet schützend
seine Flügel über dich aus.
Das erinnert an die Aussage: Jemanden unter seine Fittiche nehmen.
So lade ich dich dazu ein, mit mir zu tanzen, zu lachen, unsere Flügel auszubreiten und
die Flügel der anderen zu spüren.
Spür den Boden unter deinen Füßen fühle deine starke Mitte und breite genussvoll deine Flügel aus.

Wem das Lächeln fehlt, dem fehlt ein Flügel."
Truman Capote