Nachlese HCDA Tagung

 

Am Samstag, 02.Oktober 2021 hat unsere digitale Tagung "Humor-  eine große Ressource" in Ludwigsburg im Studio 55 stattgefunden.
Wir konnten viele HCDA Mitglieder, aber auch einige Gäste (Nichtmitglieder) bei unserer Veranstaltung begrüßen.

Im Aufnahmestudio waren als Vortragsredner live dabei: Dr. Michael Titze und Prof.DDr. Rolf Hirsch, Torsten Fuchs als Leiter eines Workshops sowie Prof.Dr. Sylvia Sänger, die als uns versierte Moderatorin unterhaltsam und informativ durch die Tagung geführt hat.

Online zugeschaltet waren mit ihren Workshops Barbara Schulz, Silvia Rössler und Jan Rüdiger Vogler. Anstelle des ausgefallenen Vortrags von Markus Weise fand ein Podiumsgespräch zum Thema HumorCare e.V. und HCDA Akademie statt, an dem sich die Tagungsteilnehmer*innen im Chat beteiligen konnten.
Ihren Abschluss fand die Tagung mit einem besonderen Impro Event.
Dr. Charlotte Cordes und Florian Schwarz erzählten mit und für die Teilnehmer*innen bewegende Life Stories.
Die Veranstaltung hat allen, die mitgemacht haben, viel Freude gemacht. Es war für HCDA eine Premiere, in diesem digitalen Format eine Tagung anzubieten. Wir hatten wirklich Glück: eine tolles Aufnahmestudio mit einer Superatmosphäre, ein eingespieltes und professionelles technisches Aufnahmeteam, ein absolut gelassener und tüchtiger Produktions- und Aufnahmeleiter (Sebastian Weimann), eine perfekte Moderatorin und natürlich unsere fachkundigen Referenten und Referentinnen aus HumorCare e.V., die die Utilisation der  großen  Ressource Humor für die verschiedensten Bereiche in spannenden Vorträgen und Workshops aufgezeigt haben.
Wir haben alle Beiträge aufgezeichnet, die auf jeden Fall in Form von Videos angeschaut werden können, für alle, die leider nicht an der Tagung teilnehmen konnten.
Hier müssen wir aber noch um ein wenig Geduld bitten, werden aber alle HCDA Mitglieder informieren, wenn die Tagungsfilme online sind.
Aus unseren Fotos ist ein kleiner Film entstanden, sozusagen als Stimmungsbild für das, was im Studio am Tagungstag zu sehen war. Es fehlen leider die Impressionen aus den Workshops, die ja nur am Monitor mitverfolgt werden konnten. Die Stimmung dort, war ebenso gut und heiter wie im Studio in Ludwigburg.
Es war schön bei unserer virtuellen Tagung. Trotzdem wir freuen uns auf die nächste HCDA Präsenzkonferenz voraussichtlich 2022 in Hamburg!!

Brigitte Titze, 1. Vorsitzende HCDA