Da ist Humor im Spiel

Hans-Georg Lauer (Hrsg.): Da ist Humor im Spiel

 

Wer Ermunterung zur Entdeckung des Humorvollen und Spielerischen im Alltag braucht, der kann guten Gewissens zum Buch Da ist Humor im Spiel greifen. Denn Da ist Humor im Spiel bietet Trainerpersönlichkeiten und Trainingsmaterial, die in der Praxis erprobt sind.

Es durchzieht eine Systematik das Buch, die sich als hilfreich für den erweisen wird, der das Buch Da ist Humor im Spiel als Fundgrube zur Hand nehmen wird und in eigenen Seminaren anwenden will. In Humorbiographien der Autorinnen und Autoren wird spürbar, welche Bedeutung Humor und Spiel für den einzelnen hat. Anschließend folgt eine Ablaufbeschreibung sowie technische Spielhinweise. Den Abschluss bildet stets eine Überlegung Wir setzen das Spiel ein ... .

Es ist ein buntes Kaleidoskop an Spielen, die Menschen aus der Humorszene vorstellen. So finden sich Ideen des Kabarettisten Eckart von Hirschhausen und des Clowns Globo. Auch Vordenker der Humorszene wie Eleonore Höfner (Deutsches Institut für Provokative Therapie) oder Michael Titze finden sich unter den Autorinnen und Autoren.

Ein Wermutstropfen ist die Tatsache, dass die kreative Gestaltung des Buchs eher dürftig ist. Während den Umschlag zwei anregende Clowns-Karikaturen zieren, präsentiert sich das Innenleben als Bleiwüste. Wer wagt, der gewinnt, ist ein Eindruck, der sich bei der inhaltlichen Lektüre des Buchs Da ist Humor im Spiel aufdrängt.

Christoph Müller, Walsrode
 


(C) 2013 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken